34 WE Eichenhof 2+3 Bremen

Schlüsselfertig

Lage:
Bremen
Summe:
6.360.000 €
Zeitraum:
2015 bis 2016
Bauherr:
DH Immobilien Management GmbH

Auf  einem  über  6.000  m²  großen  Grundstück  in  Bremen-St.  Magnus errichten wir in handwerksgerechter und konventioneller Massivbauweise vier exklusive Mehrfamilienhäuser mit einer Tiefgarage, die insgesamt 34 Stellplätze beherbergt.

Durch die umwerfende Natur, mit altem Baumbestand und langer  Geschichte, und die moderne Architektur sowie die ideale Anbindung an die Bremer Innenstadt, vereint der Eichenhof Naturidylle und Stadtnähe. Das Ensemble der vier Baukörper – jeweils zweigeschossig, mit zusätzlichen Penthäusern – bietet 34 Wohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 60 und 190 m², die großzügig und doch  überschaubar geschnitten sind.  Die Wohnungen, ausgestattet mit tiefen, französischen Fenstern und ungewöhnlich großen Balkonen, sind in jedem Detail sehenswert.

Die Außenwände  im  Erd-  und  1.  Obergeschoss  werden zweischalig  mit Hintermauerwerk  aus  Porenbeton  oder  Kalksandstein  und nach außen in hellem Klinkermauerwerk gefertigt. Die Außenwände  im  obersten  Staffelgeschoss  werden aus  Porenbeton  oder Kalksandstein  fertiggestellt und mit einer Putzfassade  als  Wärmedämmverbundsystem  in einem hellen Farbton hergestellt. Das  Innenmauerwerk  wird  aus  Kalksandsteinen  hergestellt und glatt verputzt (Gipsputz).  

Das Kellergeschoss / die Tiefgarage wird in Stahlbeton mit WU-Beton errichtet. Die Decken werden in Stahlbeton als Filigran-Fertigteildecken ausgeführt.

Als  Unterbau  für  die  Fußböden  dient  schwimmender  Estrich  auf  Wärme- bzw.  Trittschalldämmung. In den Wohn-,  und  Schlafzimmern  sowie  im  Flur  wird  ein  Belag  aus Eichenparkett als Dielenboden, inkl. Holzfußleisten auf schwimmendem Estrich verlegt. Die  Küchen  und  Bäder  sowie  die  Abstellräume  bekommen  einen  Belag  aus kalibrierten  Feinsteinzeugfliesen. Während die Dachterrassen einen Holzbelag erhalten, werden die Balkone und Terrassen mit grauen Steinen verlegt. 

Die  Bäder  werden  mit  hochwertigen  Sanitärobjekten in weiß ausgestattet. Die  WC-Anlage  wird  an  einer  geräuscharmen  Vorwandkonstruktion (Unterputzspülkasten  mit  Spartaste)  angebracht. 

Es wird eine Video-Gegensprechanlage zu den jeweiligen Wohneingängen installiert. Jedes Haus verfügt zudem über einen Personenaufzug.

Mit den zuvor beschriebenen Baumaßnahmen haben wir bereits im September 2015 begonnen. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich im Frühjahr 2017.

Copyright 2015 - August Reiners Wolgast | Letzte Änderung am 29.09.2017 | Impressum